Laserbearbeitung von Papier im Digitaldruck

Papier-Veredelung und Endbearbeitung von Druckereiprodukten per Laserschnitt und Lasergravur
Hersteller: Printone , Trodat Stempel
Anfrage

Bedruckte Materialien wie Papier lasern
Die Herstellung von Druckerzeugnissen, wie z.B. Flyern, Broschüren oder Einladungskarten, hat sich immer mehr vom Handwerk hin zur Industrieproduktion entwickelt. Während bei großen Auftragsvolumen der Offset-Druck verwendet wird, hat sich der Digitaldruck bei vielen Druckereien und Copyshops aufgrund seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für klein- und mittelgroße Auflagenzahlen (bis ca. 5.000 Seiten pro Auftrag) durchgesetzt. Hierbei ist der Vorteil, dass keine statische Druckform verwendet wird und somit jeder Bogen anders gedruckt werden kann.
Mit einer Trotec Laserschneidmaschine können Sie nicht nur Papier lasern, sondern viele weitere bedruckbaren Materialien veredeln. In Kombination mit einem Lasersystem eröffnen sich somit für Druckdienstleister viele neue Möglichkeiten der Papier-Veredelung, wobei auch kleine Auflagen bereits profitabel sind. Auch neue Geschäftsfelder mit hochwertigen Druckereiprodukten sind dadurch möglich.
Geeignete Materialien für die Laserbearbeitung
Materialien, die per Offset- oder Digitaldruck gedruckt und auch gelasert werden können:
vor allem Papier (Papier-Veredelung in allen möglichen Formaten und Stärken)
Acryl
Kunststoffe
MDF

Beliebte Begriffe